Seiten

Mittwoch, 27. November 2013

Nicht nur im Second Life unterwegs

Ich habe eine sehr gute Bekannte, die mit mir gemeinsam im SL unterwegs war. Was haben wir am Anfang gelacht, weil der Start im SL nicht so einfach war. Aber irgendwann war sie flügge und hat sich ihr SL eingerichtet. Aber sie ist auch eine ganz wunderbare Frau im RL, deshalb möchte ich hier einen Film von ihr vorstellen.

Herbstlust

Danke, liebe Regina, für deine Freundschaft.

Montag, 18. November 2013

Hochzeiten und andere Katastrophen

Auch im Zweiten Leben ist man vor Katastrophen nicht geschützt. So einem SL-Freund, den ich schon sehr lange kenne, passiert. Ich geb ja ehrlich zu - etwas schadenfroh bin ich schon. Ich steh ja auf dem Standpunkt, dass das zweite Leben eine Scheinwelt ist - das wirkliche Leben spielt im RL (realen Leben). Deshalb finde ich eine Hochzeit im Second Life irgendwie daneben.

Aber gut, was tut man nicht alles für gute Freunde - auch im SL. Er fragt mich, ob ich seine Trauzeugin sein möchte. Ausgerechnet an dem Wochenende, wo im RL die ganze Familie zusammenkommt um den Geburtstag meines mir RL-Angetrauten zu feiern. Das wird ein Stress, hab ich mir gedacht. Jedenfalls eine Hochzeitsvorbereitung, Junge, Junge - ich glaub so intensiv hab ich vor ypsen Jahren meine eigene Hochzeit im realen Leben  nicht vorbereitet.

Aber eins muss man zugestehen, war alles vom feinsten gestaltet, organisiert und durchgeführt. Sogar ein Hochzeitsvideo wurde gedreht. Zum Hochzeitszeremoniell sang eine Live-Sängerin und im Anschluss an die Hochzeit gab es die Hochzeitsparty ebenfalls mit Livegesang von HammerFla - einem meiner Lieblingssänger im SL Hier ist seine Website : HammerFla

Ich war dann auf der Queen tanzen, und erzählte von der pompösen Hochzeit. Meinte Peggy plötzlich "Du, der H. hat doch gar keine Partnerin mehr im Profil!" - Ich: "Hä, das gibts doch gar nicht, die haben doch erst vor paar Tagen geheiratet.". Dann bin ich der Sache nachgegangen und hab vor Lachen - schadenfroh wie ich bin - fast unterm Tisch gelegen.

Total zerknirscht, am Boden zerstört, ein seelisches Wrack - mein Freund H. - Na ja, ein bischen leid hat er mir ja getan, aber H. wenn du das hier liest -> wirklich nur ein bischen. Ich muss schon wieder lachen. Ich glaube, das war die kürzeste Ehe im SL. So was gibts doch sonst nur bei Schauspielern und Schlagersternchen.


Na egal, das (SL-)Leben geht weiter, wie man sieht. Ich kann nur hoffen, dass H. nun endlich meinen gut gemeinten Rat beherzigt und begreift, dass SL mehr Schein als Sein ist. Über die Gründe der Trennung, die mir bekannt sind, schweige ich. Das geht schließlich nur die zwei, mit denen ich auch weiterhin befreundet bin, was an.

Ja - und was die anderen Katastrophen betrifft - dazu später. Das RL ruft ;-)

Umzug auf neue Insel

Gestylt zum Ausgehen in den Jazz-Club
Ich hatte noch gar nicht berichtet, dass ich meine alte Insel aufgeben musste. Ja, Cindy, meine Vermieterin, hat sich aus Secon Life zurückgezogen. Ist nach Avination abgewandert, was ich persönlich sehr schade fand.

Zunächst dachte ich, gut, ziehst du mit nach Avination. Alles war relativ einfach und billig da - aber man musste sehr viel selbst gestalten. Ich hatte es schön, bastel ja auch gern etwas rum und baute mir einige Dinge selbst. Aber am Ende fehlten mir meine Freunde aus dem SL.

Ich habe noch einige andere virtuelle Welten besucht - InWorldz, Metropolis ..... Aber irgendwie ist es im SL doch schöner. Alles andere ist wohl nur was für Leute, die gern bauen, gestalten und ansonsten ruhig leben wollen.

Ich habe im SL meine Freunde, mit denen ich gern zusammen bin - beim tanzen, shoppen oder einfach nur mal quatschen. Also bin ich letztendlich wieder zurück ins SL.

Die Insel
Peppermint und Touche von der Queen und meine Freundin Yolly haben mir erstmal Asyl gewährt, bis ich was geeignetes gefunden hatte.

Fündig wurde ich dann mit  Serena Ellison Sound - ja da habe ich mir nun wieder ein kleines Stück Insel gemietet. Auf der Insel sind 4 Grundstücke, es ist sehr ruhig dort und landschaftlich schön gestaltet.


Blick auf meine Insel

Zum Wohnen kaufte ich mir ein Baumhaus. Ich konnt mich schlecht entscheiden, wie ich wohnen wollt. Es gab da so viele schöne Häuser. Aber ich bin mal von Blockhaus und Villa weg zum Baumhaus.

Hier noch ein paar Fotos von meinem Baumhaus:


Erste Etage
Erste Etage




Zweite Etage



Zweite Etage








Die Terasse
Im Garten
Eine Höhle zum meditieren
Im Garten










Freitag, 30. August 2013

Tolle Party

Wooooow, war das ein schöner Abend. HammerFla Magic ist wirklich der "Hammer". Wie hab ich seine Musik genossen. Und Hutsch und Liby hatten das passende Ambiente geschaffen. Toller Abend. Die anderen tollen Ereignisse des Abends "zwinker zu Hutsch und Liby" verschweige ich hier. Das gehört wohl nicht in MEIN BLOG ;-)



Mein Tanzpartner konnte (wieder mal) mich zu solch tollem Ereignis nicht begleiten. Ich war schon ziemlich sauer deswegen, wollt aber andererseits den Auftritt von Hammer auch nicht verpassen. Also hab ich mich in "Schale" geworfen und bin dahin.


Ich hab so alleine vor mich hingetanzt, hab die Musik genossen. Einiges, was er zwischendurch sprach, konnt ich verstehen. Ich bin ja - leider - der englischen Sprache nicht so mächtig. Aber mit meinem Touristenenglisch hab ich es allemal schon geschafft, durch die Welt zu kommen. 





Die Musik von Hammer war so schön. Und dann bat er mich, mit ihm zu tanzen. Uiiii, ich war vielleicht überrascht, aber es hat mich auch sehr gefreut. Es war wirklich ein schöner Abend.


Dienstag, 27. August 2013

Hammer Fla - absolute Extraklasse







Hammer Fla - für mich der beste Live-Sänger im SL. Und das tolle ist, ein guter Freund hat ihn für eine Privatparty gebucht - und ich darf dabei sein. Ich freu mich riesig.

Hier zum reinschnuppern ;-)

Und das hier ist mein Lieblingstitel:Since I Met You Baby


Montag, 21. Januar 2013

Tiernachwuchs


 Das sind meine Pufflinge - kleine Vögel, die es auch bei Ozimals gibt. Lustige Sache, bin gespannt, ob die auch Eier legen und ich Junge ausbrüten darf.













Und der kleine hier - neuer Nachwuchs bei meinen Häschen.

Samstag, 5. Januar 2013

Nichts für die Pfanne

Tja, so ist das SL - schnell vergeht die Zeit - Händler kommen und gehen. Und nun finde ich meinen Katzenhändler nicht mehr. So habe ich meine Kätzchen ins Inventar gepackt.


Ich kramte so herum und mir fielen die Ozimals-Häschen ein. Gut, dachte ich mir, schaust du dort mal vorbei. Ja und dann konnte ich nicht widerstehen, diese beiden mussten es sein - Weihnachtshäschen.





Ich nannte sie Merlino und Moni.











Und zu meiner Überraschung machten sie mir noch ein Weihnachtsgeschenk, dieses Häschen:


Winterinsel







Winterlandschaft auf meiner Insel - leider kann ich das gar nicht so recht genießen.

Ein dummer Fehltritt im RL - ein Sturz - ein kompliziert gebrochener Ellenbogen. 
Nun erfreut sich der rechte Arm einer Gipsschiene mit 
weihnachtsrotem  Verband.
  









In der Hütte ist es weihnachtlich und gemütlich. 





Den Laptop kann ich auch da nutzen und am Kamin ist es schön warm. Schade, dass ich den Weihnachtsbaum nun nicht mehr lange stehen lassen kann.


Ich hoffe, dass Cindy noch eine Weile für Winter sorgt, wenigstens so lange, bis ich meinen Arm wieder für die Umdekoration nutzen kann.