Seiten

Sonntag, 20. Februar 2011

Wer von uns

Wenn wir uns mal berühren
brennt das Feuer nicht mehr
einsam zu zweit und Zeit für Zärtlichkeit
das ist lange schon her

jeder geht längst eigne Wege
nein wir werden nie laut
es gibt nie Streit
Gefühle sind heut gut verstaut

Wer von uns hat den Mut
es zu sagen was jeder von uns weiß
Unsre Liebe starb, aus Glut wird Eis
Wer von uns wagt den Schritt
und sieht offen der Wahrheit ins Gesicht
es ist längst vorbei
für dich und für mich

Tief in mir ist die Sehnsucht,
nachdem was mal war
manchmal bei Nacht werd ich noch wach
und denk du bist nah

Doch dann spür ich
Deine Träume sie sind längst nicht mehr bei mir
Ich bin nicht Blind
Ein eiskalter Wind und ich frier

Wer von uns hat den Mut
es zu sagen was jeder von uns weiß
Unsre Liebe starb, aus Glut wird Eis
Wer von uns wagt den Schritt
und sieht offen der Wahrheit ins Gesicht
es ist längst vorbei
für dich und für mich

Wer von uns hat den Mut
es zu sagen was jeder von uns weiß
Unsre Liebe starb, aus Glut wird Eis
Wer von uns wagt den Schritt
und sieht offen der Wahrheit ins Gesicht
es ist längst vorbei
für dich und für mich

Andrea Berg Lyrics
http://www.golyr.de/andrea-berg/songtext-wer-von-uns-347523.html

Ich mag die Musik von Andrea Berg - und die Texte spiegeln Gefühle aus dem realen Leben - schöööön.